Difference between revisions of "Install/de/Finish"

(completed)
 
 
Line 25: Line 25:
 
{{fancynote|System Rescue CD wird während des runterfahrens sowieso alle Partitionen aushängen. Solltest du dies also vergessen ist es nicht weiter schlimm.}}
 
{{fancynote|System Rescue CD wird während des runterfahrens sowieso alle Partitionen aushängen. Solltest du dies also vergessen ist es nicht weiter schlimm.}}
  
Jetzt sollte dein System neustarten. Du solltest den GRUB bootloader für einige Sekunden sehen, dann das Laden des Linux Kernels. Danach wird dich Funtoo mit  
+
Jetzt sollte dein System neustarten. Du solltest den GRUB bootloader für einige Sekunden sehen, dann das Laden des Linux Kernels. Danach wird dich Funtoo mit <code>login:</code> begrüssen. Gratulation! Dein Funtoo Linux wurde erfolgreich instaliert!
<code>login:</code> begrüssen. Gratulation! Dein Funtoo Linux wurde erfolgreich instaliert!
+

Latest revision as of 12:50, January 27, 2015


Note

This is a template that is used as part of the Installation instructions which covers: finishing steps such as setting root password and rebooting. Templates are being used to allow multiple variant install guides that use most of the same re-usable parts.


Abschließende Schritte

Setzen des root Passworts

Es ist wichtig das du dein root Passwort setzt bevor du neustartest. Falls du das vergisst, musst du erneut in die chroot Umgebung und es setzen!

(chroot) # passwd

Neustarten des Systems

Jetzt ist es an der Zeit chroot zu verlassen, alle Funto Linux Partitionen auszuhängen und den Computer neuzustarten. Wenn du dies tust, wird GRUB (dein Bootloader) starten, den Linux Kernel und eventuell dein initramfs laden, und dein System wird hochfahren.

Also, verlasse jetzt die chroot Umgebung, wechsle das Verzeichnis und hänge alle Funtoo Partitionen aus. Der Letzte Befehl sorgt für den Neustart.

(chroot) # exit
# cd /mnt
# umount -l funtoo
# reboot
Note

System Rescue CD wird während des runterfahrens sowieso alle Partitionen aushängen. Solltest du dies also vergessen ist es nicht weiter schlimm.

Jetzt sollte dein System neustarten. Du solltest den GRUB bootloader für einige Sekunden sehen, dann das Laden des Linux Kernels. Danach wird dich Funtoo mit login: begrüssen. Gratulation! Dein Funtoo Linux wurde erfolgreich instaliert!